F

FEDERKOHLCHIPS NAPOLI

Knusprig leicht, lecker und so gesund – die Federkohlchips Napoli muss man einfach probiert haben. Federkohl zählt zu den Gemüsearten mit dem wohl höchsten Vitamin C Gehalt. Im Winter ist das Superfood ein wertvoller Vitamin- und Kalzium Lieferant. Hast Du gewusst, dass bereits 100 Gramm roher Federkohl die gleiche Menge Kalzium wie zwei Deziliter Milch enthalten?

Im Garten oder auf dem Balkon lässt sich Federkohl sehr einfach anbauen. So kannst Du in der kalten Jahreszeit immer frischen Federkohl für deinen Lieblings-Smoothie, Salat oder knusprige Chips ernten. Hier findest Du das Rezept für den gesunden Federkohl Knusperspass.

Federkohl
Federkohl

ZUTATEN

400 g Federkohlblätter

2 EL geriebener Parmesankäse

2 EL Tomatenmark

1 EL Balsamico Creme

1 EL getrockneter Basilikum

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

ZUBEREITUNG

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Federkohlblätter entfernst Du von dem harten Strunk. Nun werden die Blätter in kleine Stücke gezupft.

Mische den Parmesankäse mit dem Tomatenmark und der Balsamico Creme und gebe die Kräuter und Gewürze hinzu. Den Federkohl und die Napolimischung gibst Du nun in eine grosse Schüssel. Alles gut mit den Händen in den Federkohl einmassieren. Lege die Federkohlblätter auf die mit Backpapier ausgeleckten Bleche.

Federkohlchips

Im vorgeheizten Backofen lässt Du die Federkohlblätter nun bei 150 °C rund 15 Minuten backen. Schau immer mal wieder in den Backofen, denn Federkohl verbrennt leicht. Die Federkohlchips sollten leicht gebräunt sein. Dann sind sie perfekt. Lass’ die Federkohlchips Napoli gut auskühlen.

Knusperspass

Einen leckeren Knusperspass wünsch’ ich Dir.

Alles Liebe

Christine

LET LOVE GROW!

Durchschnittliche Herzchen: 5 / 5. Anzahl Herzchenverteiler: 1

KOMMENTARE

Das Rezept habe ich jetzt ausprobiert und die noch warmen Chips probiert – wirklich klasse! Danke für das Rezept 🙂

Lieber Johann
Das klingt super und freut mich riesig. Ich mag die Federkohlchips auch sehr. Noch etwas warm sind sie besonders fein.

Liebe Grüsse
Christine

DEIN KOMMENTAR

MENÜ SCHLIESSEN