V

VOGELFUTTER GUGELHÜPFLI

Blaumeisen, Spatzen oder Kleiber – im Winter freuen sich die Wildvögel über die kleinen Vogelfutter Gugelhüpfli. Für die Winterfütterung deiner Vogelfreunde auf dem Balkon oder im Garten lassen sich die feinen Gugelhüpfli ganz einfach zaubern. Hier erfährst Du wie du ganz einfach und im Handumdrehen eine eigene Futterstelle für Wildvögel baust.

Vogelfutter

ZUTATEN

200 g Pflanzenfett

100 g Vogelfutter für Wildvögel

Nach Belieben kannst Du der Vogelfuttermischung auch Cranberrys und zerkleinerte Haselnüsse beifügen. Sonnenblumenkerne und Hanfkörner sind aufgrund ihres hohen Ölgehalts sehr beliebt.

Vogelfutter

ZUBEREITUNG

Die Wildvogelmischung gibst Du in die Gugelhupf Förmchen. Die Gugelhüpfchen lösen sich aus einer Form aus Silikon besonders gut.

Vogel

Falls Du keine Förmchen zur Verfügung hast eignen sich folgende Alternativen wunderbar:

– Yoghurtbecher

– Halbe Kokosnussschalen

-Tontöpfchen

In den Becher, die Schale oder den Topf steckst Du dann einfach einen Ast. Beim Fressen können sich Meisen & Co. am Ast festhalten.

Nun erhitzt Du das Pflanzenfett. Das geschmolzene Fett gibst Du bis zum Rand des Förmchens über die Vogelfuttermischung. Lass’ die Gugelhüpfchen gut aushärten. Ich stelle sie dazu gerne auf den Balkon.

Die Gugelhüpfchen hängst Du mit einer Schnur an einen Strauch oder Baum. Achte darauf, dass die Vögel ungestört von Katze & Co. die Leckereien verspeisen können.

Winterfütterung
Vogel

Ich wünsche Dir ganz viel Spass beim Beobachten der Wildvögel auf deinem Balkon oder im Garten.

Alles Liebe

Christine

LET LOVE GROW!

Durchschnittliche Herzchen: 0 / 5. Anzahl Herzchenverteiler: 0

KOMMENTARE
DEIN KOMMENTAR

MENÜ SCHLIESSEN