E

EPIMEDIUM – DIE SCHATTENKÖNIGIN

Die Elfenblume ist mit ihren zarten Blüten die Königin im Staudenbeet. Epimedium lieben einen halbschattigen bis schattigen Standort und fühlen sich unter grösseren Gehölzen besonders wohl. In Kombination mit Waldanemonen, Heuchera, Märzenbecher oder Nelkenwurz sehen sie besonders hübsch aus.

Die reichblühende Epimedium ’Amber Queen’ ist eine besonders aparte Erscheinung. Ihr grossen hellgelben Blüten haben einen orangenen Rand und bieten ein zauberhaftes Farbenspiel im Staudenbeet. Sie besticht durch ihre langen Blütenstiele. Die immergrünen Blätter sind zum Teil bräunlich marmoriert.

Epimedium Blüte

EPIMEDIUM CULTORUM ’AMBER QUEEN’

Deutscher Name: Elfenblume

Blütenfarbe: Hellgelb mit orangenem Rand

Blütezeit: April – Mai

Blatt: Bräunlich marmoriert, immergrün

Wuchshöhe: 20 – 35cm

Standort: Halbschatten – Schatten

Boden: Gut durchlässig, frisch und feucht

Pflanzabstand: 30 – 40cm

ph-Wert: Kalkarm

Pflegehinweise: Rückschnitt der Stängel im Herbst

Schöne Pflanzkombination: Waldanemone, Heuchera, Märzenbecher und Nelkenwurz

KOMMENTARE
DEIN KOMMENTAR

MENÜ SCHLIESSEN